Ohne Alkohol mit Nathalie 

 Wie Du es schaffen kannst, ein Leben ohne Alkohol zu führen 

*inkl. Selbsttest, Tipps, gemeinsamer Übung und Geschenk für Dich

Weil es nüchtern so viel schöner ist.

Hey, ich bin Nathalie,

wahrscheinlich entspreche ich nicht dem Bild, das Du im Kopf hast, wenn Du an Alkoholabhängigkeit denkst. Und das wundert mich auch nicht. Ich hatte dieses Bild ja selbst lange im Kopf. Und weißt Du was? Erst hat es mich davon abgehalten, mein Problem zu erkennen. Dann hat es mich davon abgehalten, etwas dagegen zu unternehmen. Bis ich ihn endlich fasste, den besten Entschluss meines Lebens: Ich höre auf zu trinken.

Mein Blog

Seite   [tcb_pagination_current_page] von   [tcb_pagination_total_pages]

Ich wünsche mir für Dich, dass Du nicht mehr nur existierst, sondern lebst.

Wie bedenklich ist Dein Trinkverhalten?

Nach diesem fünfminütigen Test kannst Du Dich selbst besser einschätzen, wo Du mit Deinem Trinkverhalten stehst.

Mein  Podcast

In "Ohne Alkohol mit Nathalie" spreche ich mit Menschen, die ihre Alkoholsucht ebenfalls überwunden haben. Du kannst von ihnen lernen, Dich von ihnen inspirieren oder einfach nur bestärken lassen. Wir erzählen und analysieren, lachen und weinen, wir finden Gemeinsamkeiten und Unterschiede, aber vor allem sind wir ehrlich und nehmen kein Blatt vor den Mund.

Was Dich im Podcast noch erwartet sind sorgsam recherchierte Hintergründe, die Dir die Augen öffnen. Sei's, warum Alkoholmarketing so gut funktioniert, oder, warum Alkohol schlecht für Deinen Schlaf ist. Sei's, warum ich mich nicht als "Alkoholikerin" bezeichne, oder, warum ich lange nicht erkannt habe, dass ich überhaupt abhängig bin. Du bist hinterher auf jeden Fall etwas schlauer. Und vor allem wirst Du beim Hören erkennen, dass Du nicht allein bist. Denn Gott, das bist Du nicht. Bei weitem nicht. Viel Freude beim Hören.

Meine  Programme

Die ersten 30 Tage ohne Alkohol

Dieses Programm basiert auf meinen Erfahrungen und Erkenntnissen, auf meinen Recherchen und dem Austausch mit Schicksalsgefährt*innen. Ich habe damit mittlerweile mehrere hundert Menschen auf ihrem Weg in eine zufriedene Abstinenz begleitet und würde mich freuen, auch Dir dabei zu helfen zu können.

Abstinenz stabilisieren

Du liebst Deine Unabhängigkeit und möchtest dafür sorgen, dass der Alkohol Dich nie wieder versklavt?
Dann hast Du den Grundstein schon gelegt. Jetzt kannst Du anfangen, zu bauen. In diesem Programm kümmern wir uns darum, Deine Abstinenz so zu stabilisieren, dass Du Dich mit ihr sicher fühlst und sicher fühlen kannst. Am Ende wirst Du haargenau wissen, was Du zu tun hast, um dauerhaft nüchtern zu bleiben.

Mein Newsletter

#nüchtern

Hier bekommst Du jeden Freitagnachmittag einen Text von mir, der Dir dabei hilft, Deine Abstinenz als Geschenk zu begreifen. Egal, ob Du gerade noch kämpfst oder schon lange nüchtern bist: Mit diesen Mails erinnere Dich immer wieder daran, warum es sich so lohnt, ohne Alkohol zu leben.

Dich erwarten Hintergründe, Tipps, Erkenntnisse, Geschichten, Affirmationen, Film- und Buchkritiken, Infos zu meinen Auftritten und viel Persönliches.

Trage Dich dazu einfach unten ein. Der Newsletter ist kostenlos und Du musst auch nicht an meinen Programmen teilnehmen, um auf den Verteiler zu kommen.