Online-Seminar 

Ein Leben ohne Alkohol – immer mehr Menschen entscheiden sich dafür. Warum?

Unerklärliche Unzufriedenheit, zunehmende Motivationslosigkeit, Gereiztheit, Übergewicht, Bluthochdruck und Depression – allzu oft ist Alkohol der Grund dafür. Er pfuscht uns ins Glück, in den Erfolg und unsere Gesundheit. Ohne dass wir es bemerken.

Kostenlos & unverbindlich – Einmalig am 23.01. um 10 Uhr

Das wird Dich im Online-Seminar erwarten:

  • Selbsttest: Finde heraus, auf welchem Level sich Dein Alkoholkonsum  bewegt und wie er sich konkret auf Deinen Alltag, Deine Emotionen und Deinen Körper auswirkt. Selbst, wenn Du nur “in Maßen” trinkst.
  • Neue Perspektive: Verstehe, woran es liegt, dass Dir nie in den Sinn kam, dass Alkohol die Ursache vieler Deiner Probleme sein könnte.
  • Tipps und Übung: Finde heraus, ob Du etwas an Deinem Alkoholkonsum verändern willst. Und falls ja: wie Dir das gelingt, ohne dass Du langfristig das Gefühl hast, auf etwas verzichten zu müssen.

Kostenlos & unverbindlich – Einmalig am 23.01. um 10 Uhr

Bekannt aus

Alkohol – die schädlichste Droge der Welt

Der renommierte Drogenforscher David Nutt hat das Schadenspotenzial der geläufigsten Drogen miteinander verglichen. Das Ergebnis: Alkohol steht an erster Stelle. Noch vor Tabak. Und sogar vor Crack oder Kokain.


Krass, oder? Ich erkläre Dir im Online-Seminar, warum das so ist. Warum Alkohol für weitaus mehr verantwortlich ist als für Leberzirrhose und Verkehrsunfälle. Und warum es für viele dennoch so unrealistisch erscheint, ohne ihn zu leben.

Mir ging es genauso:

Auch ich habe ewig nach dem Grund dafür gesucht, warum ich so unzufrieden bin. Nach außen hin schien mein Leben erfolgreich zu sein: gutes Elternhaus, gute Noten, Magister mit Auszeichnung bestanden, danach als Journalistin für die besten Häuser tätig. 

Tief im Innern jedoch fühlte ich mich verloren, ohnmächtig und einsam. Erst nach jahrelanger Suche wurde mir klar: Der Alkohol trägt Schuld daran.

Warum habe ich das so lange nicht erkannt? Ich fing an zu recherchieren und begriff: Es geht nicht nur mir so. Alkohol pfuscht unfassbar vielen Menschen ins Leben, ohne dass sie es bemerken. 

Ich hörte auf zu trinken. Und was sich seitdem entwickelt hat, übertrifft alles, was ich mir damals hätte vorstellen können: Ich habe einen Partner gefunden, den ich liebe. Ich bin wieder gesund und fit. Ich habe ein Buch geschrieben, das auf Anhieb zum Spiegel Bestseller avancierte. Und vor allem fühle ich mich heute frei, selbstbestimmt und stark.

So ist das Online-Seminar für Dich aufgebaut

Ich zeige Dir, was es mit Alkohol wirklich auf sich hat. Und wie diese Erkenntnis Dein Leben verändern kann. So wie es schon bei vielen Menschen passiert ist. Ich stelle Dir ein paar davon vor und Du erfährst, welche Probleme durch dieses Aha-Erlebnis alle verschwunden sind.

1. Wissenschaft

Du erfährst, was führende Wissenschaftler zum Thema Alkoholkonsum sagen – und wirst verstehen, was das für Dein Leben, Deine Karriere, Deine Gefühle und Deinen Körper bedeutet.

2. Erkenntnis

Ich teile Kernerkenntnisse mit Dir, die ich aus Tausenden von Recherchestunden, Gesprächen mit Forschenden und Betroffenen gewonnen habe – komprimiert in 90 Minuten.

3. Handeln

Du bekommst konkrete Strategien an die Hand, mit denen es Dir gelingen kann, den Alkohol wegzulassen – ohne langfristig das Gefühl zu haben, auf etwas verzichten zu müssen oder nicht dazuzugehören.


Das sagen Teilnehmerinnen und Teilnehmer


Online-Seminar

Bequem von Zuhause aus teilnehmen

Privatsphäre

Niemand sieht Deinen Namen

Geschenk

Ich schenke Dir im Seminar etwas, das Du danach gut nutzen kannst

Kostenlos

Das Seminar ist unverbindlich und kostet nichts

Moment. Möchte sie jetzt, dass ich aufhöre zu trinken?

Keine Sorge, Du musst nicht aufhören zu trinken. Aber es könnte natürlich sein, dass Du es nach dem Seminar möchtest. ;) Ich bin hier, um Dir eine andere Art zu denken zu zeigen. Und mir ist einfach wichtig, darüber aufzuklären, wo unsere Gesellschaft in puncto Alkohol blinde Flecken hat – und was das für Dich persönlich bedeutet. Solltest Du Dir nach dem Seminar denken: Ok, aber ich will trotzdem trinken – alles gut. Solltest Du Dir denken: Wow, stimmt, ich probiere das jetzt mal mit dem Leben ohne Alkohol – sehr schön. Du bekommst im Seminar ein paar meiner besten Strategien an die Hand, mit denen das gut funktionieren kann.

Sei dabei und finde heraus, ob Alkohol auch Dich zurückhält – oder ob alles im grünen Bereich ist.

Kostenlos & unverbindlich – Einmalig am 23.01. um 10 Uhr