fbpx

12.02.2024

Dominik: „Feiert eure Siege“

Zu Beginn meines 30-Tage-Programms lege ich meinen Teilnehmer:innen immer ans Herz, ein privates Vorher-Foto von sich zu schießen. Das kostet Überwindung und ist natürlich kein Muss. Aber 30 Tage später entstehen dadurch oft Vorher-nachher-Collagen, die meine Teilnehmer:innen begeistert in unserer OAmN Onlinegruppe teilen.

Ich liebe diese Fotos. Ich liebe es zu sehen, was es mit Menschen macht, wenn sie aufhören zu trinken. Die innerliche Veränderung, die auch nach außen strahlt. Diese Lebensfreude, die in die Augen zurückkehrt, die reine Haut, der klare Blick. Denn ja, es macht was mit Dir, wenn Du aufhörst, Dich regelmäßig zu vergiften und stattdessen Dinge tust, die gut für Dich sind.

Mein Programmteilnehmer Dominik ist jetzt etwas über ein Jahr nüchtern. Zu seinem Jubiläum hat er einen Beitrag geschrieben, den ich zusammen mit seinem Vorher-nachher-Bild mit Dir teilen darf:


Dominik

In jedem von uns lodert eine unbändige Flamme des Willens und der Stärke. Ihr habt die Macht, eure Realität zu formen und die Kontrolle über euer Leben zurückzugewinnen. Der Weg zur Genesung mag herausfordernd erscheinen, aber er ist mit unendlich vielen Momenten der Freude, Selbstentdeckung und erfüllenden Erfahrungen gepflastert. Denkt daran, dass jeder kleine Fortschritt ein Meilenstein auf eurem Weg ist. Feiert eure Siege, so klein sie auch sein mögen, denn sie sind die Bausteine eures Erfolgs. Ihr seid stärker, als ihr es euch vorstellen könnt, und ihr habt das Recht auf ein glückliches und erfülltes Leben.

Eure Entscheidung, die Alkoholsucht zu überwinden, ist ein Akt der Selbstliebe und des Mutes. Jeden Tag, den ihr nüchtern verbringt, ist ein Sieg über die Dunkelheit. Blickt nach vorn und visualisiert die strahlende Zukunft, die vor euch liegt. Eure Träume und Ziele sind erreichbar, und jede Anstrengung, die ihr unternehmt, bringt euch näher zu ihnen. Sucht Unterstützung in eurem Umfeld, sei es durch Familie, Freunde oder professionelle Hilfe. Gemeinsam sind wir stark, und es gibt immer Menschen, die euch beistehen möchten. Lasst euch von Liebe und Unterstützung umgeben und gebt euch selbst die Erlaubnis, Hilfe anzunehmen. Ihr seid Helden, die gegen die Widrigkeiten kämpfen. Eure Reise zur Genesung ist von Bedeutung und inspiriert andere dazu, ebenfalls den Mut zu fassen, ihre eigenen Herausforderungen anzugehen. Die Welt wartet darauf, euer wahres Potenzial zu sehen, und ich glaube fest daran, dass ihr es erreichen werdet.

Ihr seid nicht eure Vergangenheit, sondern die Schöpfer eurer Zukunft. Die Kraft, die ihr braucht, liegt bereits in euch. Lasst uns gemeinsam diese Reise antreten und triumphieren. Euer Weg zur Genesung beginnt jetzt, und ich stehe an eurer Seite, voller Hoffnung, Liebe und Überzeugung. Ihr schafft das!

Mit enthusiastischer Unterstützung,
Euer Domi


Wenn Du Dir noch mehr Unterstützung von Mitstreiterinnen und Weggefährten wünschst, ist die OAmN Onlinegruppe vielleicht auch was für Dich. Du bekommst Zugang dazu, wenn Du eines meiner Programme buchst.

Und wenn Du Dich schon immer mal gefragt hast, wie Treffen in traditionellen Offline-Selbsthilfegruppen ablaufen können, empfehle ich Dir meine aktuelle Podcastfolge. Ich spreche mit Michael Stieglmeier vom Blauen Kreuz München e.V. darüber, wie er es durch seine Selbsthilfegruppe geschafft hat, nüchtern zu werden und nun schon seit 25 Jahren auch zu bleiben. Hör gern mal in die Folge rein, Du findest sie hier.


Was Dich auch interessieren könnte:

Wie bedenklich ist Dein Trinkverhalten?

Nach diesem kurzen Test kannst Du besser einschätzen, in welchem Bereich Du Dich mit Deinem Trinkverhalten bewegst.