fbpx

01.04.2022

#33 Warum Du erst nüchtern wirklich heilen kannst – mit Dr. Angela Kauffmann

Ich spreche mit Dr. Angela Kauffmann darüber, wie sie es durch eine Kombination aus Suchtberatung, Traumatherapie und meinem Programm „Abstinenz stabilisieren“ geschafft hat, Freude am Leben zu finden. Angela ist sowohl Fachfrau als auch Betroffene. Heute sagt sie: Erst nüchtern konnte ich wirklich heilen.


Den Newsletter zum Thema “Sucht unter Fachleuten” findest Du hier.

Den Beitrag aus der Fachzeitschrift “Nervenarzt” kannst Du hier lesen (kostenpflichtig).

Zwei empfehlenswerte Bücher zum Thema „Inneres Kind“ sind diese hier:
Marilyn Van Derbur: Tagkind – Nachtkind.
Stefanie Stahl: Das Kind in dir muss Heimat finden.

Der Podcast, den ich am Schluss erwähne, heißt: „Psychoaktiv – Der Drogen und Alkohol Podcast“ von Stefanie Bötsch. Du findest ihn hier.

Falls Du eine Traumatherapie suchst, kannst Du Dich entweder an die Kassenärztliche Vereinigung wenden oder Dich auf den Internetseiten von traumatherapeutischen Gesellschaften informieren. Angela hat mir zum Beispiel diese hier genannt:
Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie.
Eye Movement Desensitization and Reprocessing.

Danke an meinen Vater für die Musik, an Katja Reister für den konzeptionellen Input, an Viktoriya Zayika fürs Foto und an Sebastian Sonnewend fürs Cover-Design.


Weitere Episoden:

Ein Leben ohne Alkohol – immer mehr Menschen entscheiden sich dafür. Warum?

Verstehe gesellschaftliche Konditionierungen, verborgene Folgen und mögliche Auswirkungen auf Dein Leben

Dauer: rund 75 Minuten