#09 Warum Du Deine Abstinenz behandeln solltest wie Dein Baby

Veröffentlicht am

In dieser Folge stelle ich Dir eine Technik vor, mit der Du Dir den Start in Deine Abstinenz ebenso erleichtern kannst wie ihre schwierigen Phasen.

Meinen Onlinekurs “Die ersten 30 Tage ohne Alkohol mit Nathalie” findest Du hier.

Mein Folgeprogramm “Abstinenz stabilisieren mit Nathalie” findest Du hier.

Danke an meinen Vater für die Musik, an Katja Reister für den konzeptionellen Input, an Viktoriya Zayika fürs Foto und an Sebastian Sonnewend fürs Cover-Design.

#08 Wie eine MPU den Startschuss für ein neues Leben geben kann – mit Sonja Westfal

Veröffentlicht am

In dieser Folge spreche ich mit der Medienmanagerin Sonja Westfal darüber, wie das vermeintliche Ende der Welt zu ganz viel Schönem führen kann. Dabei gehen wir unter anderem darauf ein, wie es gelingt, Stress abzubauen, wenn der Alkohol wegfällt und wie Du eine MPU bestehen kannst – also das, was der Volksmund gern als Idiotentest bezeichnet.

Den “Testknacker bei Führerscheinverlust” von Thomas Wagenpfeil findest Du hier (Affiliate-Link).

Meinen Onlinekurs “Die ersten 30 Tage ohne Alkohol mit Nathalie” findest Du hier.

Mein Folgeprogramm “Abstinenz stabilisieren mit Nathalie” findest Du hier.

Danke an meinen Vater für die Musik, an Katja Reister für den konzeptionellen Input, an Viktoriya Zayika fürs Foto und an Sebastian Sonnewend fürs Cover-Design.

#07 Wie unser Selbstbild unsere Abstinenz sabotieren kann – mit Luana Juliano

Veröffentlicht am

In dieser Folge spreche ich mit Luana Juliano darüber, wie sehr uns unser Selbstbild und unser Image uns auf dem Weg in die Abstinenz im Weg stehen können. Dabei beleuchte ich unter anderem, welche Rolle Alkoholmarketing und unser Unterbewusstsein dabei spielen.

“This Naked Mind” von Annie Grace findest Du hier (Affiliate-Link).

Auf Deutsch findest Du’s hier (Affiliate-Link).

Alle Infos zu meinem Vortrag im Berg & Mental gibt’s hier.

Meinen Onlinekurs “Die ersten 30 Tage ohne Alkohol mit Nathalie” findest Du hier.

Meinen Onlinekurs “Abstinenz stabilisieren mit Nathalie” findest Du hier.

Danke an meinen Vater für die Musik, an Katja Reister für den konzeptionellen Input, an Viktoriya Zayika fürs Foto und an Sebastian Sonnewend fürs Cover-Design.

#06 Warum Yoga sich so gut eignet, um den Alkohol zu besiegen – mit Valentin Alex

Veröffentlicht am

In dieser Folge spreche ich mit dem Yogalehrer und Persönlichkeitstrainer Valentin Alex darüber, warum Yoga so gut dabei helfen kann, vom Alkohol loszukommen. Außerdem gehe ich darauf ein, warum das mit der Willenskraft so eine Sache ist, wenn wir süchtig sind, was es bedeutet, wenn wir den ‘Point of no Return” erreicht haben – und was das nicht bedeutet.

Alles, was Valentin anbietet, findest Du hier.

Laura McKowens Interview im “Soberful”-Podcast findest Du hier.

Ihr Buch “We Are the Luckiest: The Surprising Magic of a Sober Life” kannst Du im Buchladen kaufen oder hier bestellen (Affiliate-Link).

Dante Alighieris “Göttliche Komödie” gibt’s ebenfalls im Buchladen oder hier (Affiliate-Link).

Die Website vom Berg und Mental, wo ich am 22. Februar einen Vortrag halte, findest Du hier.

Meinen Onlinekurs “Die ersten 30 Tage ohne Alkohol mit Nathalie” findest Du hier.

Danke an meinen Vater für die Musik, an Katja Reister für den konzeptionellen Input, an Viktoriya Zayika fürs Foto und an Sebastian Sonnewend fürs Cover-Design.

#05 Was Du tun kannst, wenn Deine Mutter trinkt – mit Anne Hemmes

Veröffentlicht am

In dieser Episode spreche ich mit Anne Hemmes darüber, was Du tun kannst, wenn Deine Mutter trinkt – und was nicht.

Falls Du auch mit jemandem lebst, der ein Alkoholproblem hat, hier findest Du Hilfe:

Die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung hat eine Hotline, bei der Du  Dich über Gruppen und Beratungsstellen in Deiner Nähe informieren kannst. Tel: 0221 892031, zu erreichen Mo.-Do. von 10.00 bis 22.00 Uhr sowie Fr.-So. von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Die Al-Anon-Familiengruppen sind Selbsthilfegruppen für Angehörige und Freunde von Alkoholabhängigen. Die Alateen-Gruppen richten sich dabei noch einmal dezidiert an Jugendliche. Beide Gruppenformen sind im Umfeld der Anonymen Alkoholiker entstanden.

NACOA ist eine Interessengruppe, die sich für Kinder von Abhängigen einsetzt. Auch diese Organisation stammt aus den USA, hat aber eine deutsche Anlaufstelle.

Meinen Instagram-Account findest Du hier.

Und falls Du den Podcast mit einem monatlichen Betrag unterstützen möchtest, bitte hier entlang.

Danke an meinen Vater für die Musik, an Katja Reister für den konzeptionellen Input, an Viktoriya Zayika fürs Foto und an Sebastian Sonnewend fürs Cover-Design.